WIR GRATULIEREN UNSEREN CLUBMEISTERINNEN UND CLUBMEISTERN 2017!


CLUBMEISTER DER SENIOREN 2017

    1.Rd 2.Rd Gesamt
1. Platz:  Ralf Schramm 83 79 162
2. Platz: Siegfried Berg 79 88 167
3. Platz: Prof. Dr. Carl von Wilcke  86 83 169


CLUBMEISTER DER SENIORINNEN 2017

  1. Rd 2. Rd Gesamt
1. Platz: Gabriele Schramm 88  83  171
2. Platz: Marianne Schwiecker  88  85  173
3. Platz:   Anja Schwencke  91  92  183


SIEGER DER NETTOWERTUNG SENIORINNEN UND SENIOREN: VOLKER DEH MIT 138 NETTOSCHLÄGEN


Clubmeister Senioren

ZUR SIEGERLISTE DER SENIORINNEN UND SENIOREN GELANGEN SIE HIER



CLUBMEISTER 2017
    1. Rd 2. Rd 3. Rd Gesamt
1. Platz: LENNARD Steinhauser 
74  74 67
215
2. Platz: JULIAN REISTER  77  82 74
233
3. Platz:   THEERAPOL KINDT
 73  84  76 233


CLUBMEISTERIN 2017

    1. Rd 2. Rd 3. Rd Gesamt
1. Platz: Anna-Lena Steinhauser 
83  90 78
251
2. Platz: Gabriele Schramm  88  83 88
259
3. Platz:   Marianne Schwiecker
 88  85  92 265


SIEGER DER NETTOWERTUNG DAMEN UND HERREN: ANDREAS WULF MIT 138 NETTOSCHLÄGEN

Clubmeister Damen und Herren

ZUR SIEGERLISTE DER DAMEN UND HERREN GELANGEN SIE HIER



Der Kampf um Meisterschaftsehren

Am gefühlt schönsten Wochenende des Jahres fanden am 2. und 3. September sowohl die Clubmeisterschaften der Damen und Herren über drei Runden, als auch die der Seniorinnen und Senioren über zwei Runden statt. Der Platz befand sich in einem großartigen Zustand, die Sonne schien, die Temperaturen waren angenehm. Es gab also keinerlei Ausreden für schlechte Runden.

Am Samstag ab 9 Uhr wurde die erste Runde gespielt, die Runde zwei startete am Sonntag um 8 Uhr. Danach gab es einen Cut, und die neun besten Herren sowie die sieben besten Damen mussten in die entscheidende Runde drei. Unterstützung fanden die Spielerinnen und Spieler durch die Teilnehmer, die den Cut nicht geschafft hatten und sie auf dem Platz anfeuerten.

Anna-Lena Steinhauser konnte in einem spannenden Finale mit einer abschließenden 78 an der am Ende zweitplatzierten Gabriele Schramm, die insgesamt 259 Schläge benötigte, mit 251 Schlägen erneut Clubmeisterin werden Marianne Schwiecker erreichte mit 265 Schlägen den dritten Platz.

Bei den Herren setzte sich der Vorjahres-Clubmeister Lennard Steinhauser erneut durch. Er siegte mit deutlichem Abstand mit 215 Schlägen vor Julian Reister und Theerapol Kindt mit jeweils 233 Schlägen. In seiner dritten Runde gelang es mit einem sensationellen Finish - Birdie, Eagle, Birdie - dem neuen und alten Clubmeister mit einer Runde von 67 Schlägen den Platzrekord einzustellen.

Bei den Seniorinnen war nach den zwei gespielten Runden Gabriele Schramm mit 171 Schlägen siegreich. Den zweiten Platz belegte Marianne Schwiecker mit 173 Schlägen, Drittplatzierte wurde Anja Schwencke mit 183 Schlägen.

Neuer Clubmeister der Senioren ist Ralf Schramm mit 162 Schlägen, vor dem Zweitplatzierten Siegfried Berg mit 167 Schlägen, Dritter wurde Prof. Dr. Carl von Wilcke mit 169 Schlägen.

Der Ausklang eines tollen Finaltags fand bei einem Pastaessen mit allen Teilnehmern in der Clubgastronomie „Il Ristorante“ statt. Dort führte der 1. Vorsitzende Dr. Behzad Abrar durch die Siegerehrung.

Fast untergegangen, wäre, dass es dem 15-jährigen Jesper Vinken bereits in seiner ersten Runde am Samstag gelang, sein Handicap unter die magische Grenze von 10 zu verbessern. Seine Belohnung, ein nicht ganz freiwilliges Bad im erfrischenden Teich der Bahn 4, wurde jedoch nicht vergessen.

(Text: C. Fischelmanns / A. Bauer)

eplogo

mit 100% Leidenschaft von leogro.de