Am Samstag, dem 23. September stand wieder ein besonderes Highlight des Wettspieljahres auf dem Turnierplan: Zum 3. Mal wurde das APS Golf-Cup Benefizturnier im Golf Club Escheburg ausgetragen.
Mit 102 Teilnehmern wurde das Turnier als 4er Scramble bei schönstem Spätsommerwetter gespielt.
Auch kulinarisch bot dieses Turnier den Teilnehmern etwas ganz Besonderes:
An sechs Bars auf dem Platz wurden die Spieler mit ausgefallenen Getränke-Kreationen versorgt, und am Halfway-Haus warteten asiatische Köstlichkeiten auf die Spieler.
Zurück am Clubhaus verwöhnte dann eine Bar die Turnierteilnehmer mit erfrischenden Welcome-Back-Drinks. Es wurden zahlreiche Tombola-Lose für den guten Zweck verkauft, viele Preise konnten dann am Tombola-Stand im Clubhaus als „Sofort-Gewinn“ auch direkt abgeholt werden. Die Highlights unter den Tombola-Gewinnen wurden später am Abend im Anschluss an die Siegerehrung verlost.
Ab 18.30 h wurde allen Teilnehmern in unserem Gastronomie-Bereich vom IL RISTORANTE-Team ein Drei-Gang-Menü serviert, so dass alle bestens gestärkt waren für die folgende Siegerehrung sowie für die Verlosung der „Highlight“-Tombola-Gewinne.
Für den guten Zweck wurden drei Schecks von insgesamt 15.000,00 € an nachstehende Stiftungen übergeben: „Michael Stich Stiftung“, sowie an „Kitz4Kids“ und die „Kinderhilfe Chittapur“.
Wir bedanken uns bei allen Gästen für die rege Beteiligung am Turnier und an der Tombola, sowie bei allen Sponsoren, Helfern und Mitarbeitern, die zum professionellen und reibungslosen Ablauf dieses Turniers beigetragen haben.

Hier geht’s zur Fotogalerie

eplogo

mit 100% Leidenschaft von leogro.de