Bei strahlender Sonne aber eisigem Ostwind und leider wenig frühlingshaften Temperaturen fand heute die letzte Winterrunde statt. 

Den Teilnehmern war das Wetter in diesem Winter nicht sehr wohl gesonnen, so dass nur an 15 Sonntagen überhaupt gespielt werden konnte. Die 6 besten Brutto- und Nettoergebnisse der 9-Loch-Runden im Chapman-Vierer kamen für jedes Team in die Wertung. Dabei gab es wie gewohnt einen Doppelpreis-Ausschluß (Brutto vor Netto).

Herzliche Glückwunsche den diesjährigen Siegern:

1. Brutto: Sonja und Marco Dörr, 230 Brutto-Schläge
2. Brutto: Alexandra Bauer und Oliver Spieß, 237 Brutto-Schläge
3. Brutto: Beate Ebermann und Joe Räther, 243 Brutto-Schläge

1. Netto: Petra und Lothar Baumann, 178 Netto-Schläge
2. Netto: Maria Apel und Claudia Fischelmanns, 181 Netto-Schläge
3. Netto: Maria und Jonny Niemann, 182 Netto-Schläge

Zu den Ergebnissen gelangen Sie hier:
Brutto
Netto

eplogo

mit 100% Leidenschaft von leogro.de