Üben macht Spaß!

Unsere Driving-Range bietet alle Voraussetzungen, alle Schläge zu trainieren, damit auf der nächsten Platzrunde alles noch ein bisschen besser klappt. Unabhängig von unseren Öffnungszeiten, ob mit Golflehrer oder ohne, ob als Anfänger oder Golfer, Mitglied oder Gast, können Sie Ihr kurzes oder langes Spiel ausreichend trainieren.

Die Driving-Range hat eine Gesamtgröße von fast 60.000m², ist 200 Meter lang und im Distanzbereich mit verschiedenen Entfernungsmarkierungen (Fahnen, Meterangaben, Zielnetz) zur Orientierung gekennzeichnet. Sogenannte „Longhitter“ (Langspieler) haben durch die angrenzende Obststreuwiese die Möglichkeit, Ihre Längen auszutesten. Der Bereich vor den überdachten Abschlagplätzen ist komplett mit Kunstrasen ausgestattet, so dass ausreichend Plätze unter freiem Himmel zum Üben vorhanden sind.

Außerdem stehen Ihnen wetterunabhängig 6 überdachte und windgeschützte Abschlagplätze, die z. T. mit Beleuchtung und Spiegeln ausgestattet sind zur Verfügung.

Übungsbunker
Neben der Driving-Range befindet sich unser großer Übungsbunker mit zum Teil sehr hohen Bunkerkanten, aus dem Schläge aus dem Sandhindernis auf das kleine, wellige Grün mit zwei Lochfahnen möglich ist. Das Grün eignet sich ebenfalls hervorragend, um das Chippen und Pitchen zu verfeinern. 

Chipping- und Pittching-Area
Eingebettet zwischen unserem 6-Loch Kurzplatz (Nordplatz), liegt unsere grosszügige Chipping- und Pittching-Area mit langem, breitem Übungsbunker und Zielgrün zum Trainieren des kurzen Spiels oder für Annährungen bereit.

Übungsgrün
Vielseitiges Üben des Einlochens bietet das ondulierte, mit leichten höhenunterschieden angelegte Puttinggreen mit 27 Löchern. Hier schaffen Sie die Grundlage zur Verbesserung Ihres Spiels - Putten mit viel oder wenig Break, kurz oder lang, bergauf oder bergab.

Unsere Rangebälle werden nach jedem Gebrauch gewaschen und regelmäßig ausgetauscht bzw. aussortiert, um Ihnen eine optimale Trainingsqualität bieten zu können.

eplogo

mit 100% Leidenschaft von leogro.de