Für die AK18 Spieler ging es am 31.8./01.09.19 im Rahmen der Club-Meisterschaften der Damen und Herren in zwei 18-Loch-Runden im Zählspiel darum, den neuen Clubmeister AK18 zu küren. Aufgrund anderweitiger Verpflichtungen gingen in diesem Jahr leider nur zwei Spieler bei besten Wetterbedingungen an den Start.

Der neue AK-18 Clubmeister heißt Tobias Wurtmann, er siegte mit Runden von 80 und 84 Schlägen vor Jesper Vinken. Tobias gelang es bereits in der ersten Runde am Samstag, sich ein einstelliges Handicap zu erspielen – was natürlich mit dem obligatorischen, nicht ganz freiwilligen, Bad im Teich an der Bahn 4 belohnt wurde. Herzlichen Glückwunsch, Tobias!

  1. Tobias Wurtmann   164 Schläge
  2. Jesper Vinken          171 Schläge

Die Jugend AK14 spielte am Sonntag, 08.09.19, über 9 Löcher im Zählspiel von den roten Tees den Clubmeister aus. Die Ergebnisse lagen alle dicht zusammen, doch die einzige weibliche Teilnehmerin konnte sich am Ende mit zwei Schlägen Vorsprung durchsetzen:

  1. Tessa Fischelmanns          59 Schläge
  2. Leandro Mohr                    61 Schläge
  3. Tristan Stamer                   64 Schläge

Herzlichen Glückwunsch allen Siegern und Platzierten!

Tim Madlung, der aufgrund seines Alters außer Konkurrenz antrat, gelang es mit einer Runde von 53 Schlägen sein Handicap von 53 auf 45 zu verbessern – auch dazu gratulieren wir!

Parallel zu den Clubmeisterschaften der AK 14 absolvierten 10 Kinder die Prüfungen zum DGV-Golfabzeichen in Bronze. Alle waren dabei erfolgreich und bekamen eine Urkunde, eine Anstecknadel sowie ihren Golfabzeichen-Pass überreicht. Auch hierzu herzlichen Glückwunsch!

Im Anschluss an die Siegerehrung und Übergabe der Golfabzeichen genossen die Kinder und Jugendlichen alle gemeinsam ein Essen im Il Ristorante. An dieser Stelle großes Dankeschön an den Jugendförderverein, der die Kosten für das Essen übernommen hat.

%d Bloggern gefällt das: