(STAND 16.08.20)

1. Die Harken sind aus den Bunkern entfernt worden, deshalb gilt
folgende Platzregel:

Liegt ein Ball im Bunker, aus dem die Harken aus hygienischen Gründen entfernt wurden, in einer nicht natürlichen und nicht eingeebneten Lage, darf dieser straflos markiert, aufgenommen und gereinigt werden. Anschließend kann er innerhalb einer Schlägerlänge im Bunker besser gelegt werden. Erleichterung wird nicht gewährt, wenn nur die Standposition des Spielers betroffen ist.

2. Verbot Entfernung Flaggenstock
Der Flaggenstock darf beim Spielen eines Loches nicht entfernt werden.

Strafe bei Verstoß: Grundstrafe.

Bei starkem Wind bzw. schräger Stellung des Flaggenstocks ist es durch die Mitspieler erlaubt, während des Puttvorganges eines Spielers, den Flaggenstock unter zu Hilfenahme eines Schlägers bzw. Handtuchs zu zentrieren.

3. Blumenwiesen
Alle Blumenwiesen auf dem Platz gelten als „Spielverbotszone“ (Regel 2.4) und „ungewöhnliche Platzverhältnisse (Regel 16.1f). Bitte betreten Sie diese Flächen nicht.

4. Wintergrüns
Die Wintergrüns sind Bestandteil des Platzes. Der Ball muss gespielt werden wie er liegt. Es darf keine Erleichterung in Anspruch genommen werden.