AM 10. UND 11. SEPTEMBER ÜBER 36 Löcher

An den AK Meisterschaften nahmen 51 Golferinnen und Golfer teil. Rund um war es ein tolles Wochenende, das Wetter hat mitgespielt, der Platz war in einem super Zustand, die Organisation durch unsere Spielführerin, Sonja Dörr sowie Marco Dörr und Alexandra Bauer lief reibungslos. Die Stimmung in Escheburg ist sowieso immer klasse, so auch in der gemeinsamen Bruttorede von Anja Schwencke lobend erwähnt und entsprechend spiegelte es sich bei der Siegerehrung wider. Ganz egal ob Platz 3, Platz 2 oder Platz 1, jeder Einzelne wurde gefeiert, bejubelt, beklatscht und hochgelebt.

GRATULATION an alle Gewinner und an alle Teilnehmer, die mitgespielt haben und bis zum Ende geblieben sind und mit gefeiert haben !

CLUBMEISTER AK 30

  1. Platz: Andreas Juhnke (1. Rd. 77, 2. Rd. 77) 154 Schläge
  2. Platz: Alexander Breitkopf (1. Rd. 81, 2. Rd. 75) 156 Schläge
  3. Platz: Sascha Gehrken (1. Rd. 81, 2. Rd. 82) 163 Schläge
Andreas hat souverän abgeliefert, wie man an den beiden 77er Runden erkennt.  

CLUBMEISTER AK 50

  1. Platz: Ralf Schramm (1. Rd. 85, 2. Rd. 77) 162 Schläge
  2. Platz: Flemming Mulbjerg (1. Rd. 85, 2. Rd. 83) 168 Schläge
  3. Platz: Werner Lipsow (1. Rd. 83, 2. Rd. 87) 170 Schläge
Ralfs Erfolge bleiben im Rahmen des Clubmeisters der AK 50 ungebrochen. Der Pokal darf das dritte Jahr in Folge seine Vitrine schmücken.

CLUBMEISTERIN AK 50

  1. Platz: Anja Schwencke (1. Rd. 84, 2. Rd. 83) 167 Schläge
  2. Platz: Gabriele Schramm (1. Rd. 88, 2. Rd. 81) 169 Schläge
  3. Platz: Birte Schindler (1. Rd. 90, 2. Rd. 97) 187 Schläge
Wer hat die besseren Nerven, ein stetig spannender sportlicher Wettkampf zwischen Gabi und Anja. In diesem Jahr hat Anja die Nase vorn und hat sich so sehr darüber gefreut, den Pokal endlich in den Händen zu halten können 🙂 

CLUBMEISTERIN AK 65

  1. Platz: Marianne Schwiecker (1. Rd. 86, 2. Rd. 89) 175 Schläge
  2. Platz: Renate Urban (1. Rd. 97, 2. Rd. 92) 189 Schläge
  3. Platz: Rita Pakusch (1. Rd. 100, 2. Rd. 97) 197 Schläge
Ganz besonders haben sich die Spieler für Marianne Schwiecker gefreut und sie hoch leben lassen. Spielt sie mit, mischt sie vorne mit – Marianne mit den eiserenen Nerven.

CLUBMEISTER AK 65

  1. Platz: Karsten Schwencke (1. Rd. 84, 2. Rd. 89) 173 Schläge
  2. Platz: Otto Ahlers (1. Rd. 87, 2. Rd. 89) 176 Schläge
  3. Platz: Thomas Lüders (1. Rd. 92, 2. Rd. 86) 178 Schläge
Kaum das entsprechende Alter erreicht, wird sich auch sofort der begehrte Titel „Clubmeister AK 65“ geholt. Große Freude im Hause Schwencke!

Beste Dame Netto: Julia Marasas 158

Bester Herr Netto: Philipp Gozdzik 135

Die Viertplatzierten fallen ja häufig etwas hinten über, bei den AK Meisterschaften allerdings nicht, Julia und Philipp durften sich über einen Gutschein für das jeweils beste Nettoergebnis freuen.  

ERGEBNISLISTE 1. UND 2. RUNDE

Kommentar verfassen